Aupaira Videodreh

Was ist aupaira?

Aktuell befinde ich mich in der Videoproduktion für aupaira. Hier entstehen mehrere Tutorials zum Thema Au Pair sein. Wie auf dem Bild zu sehen, gibt es hier pro Video meist eine Darstellerin, die den angehenden Au Pairs einige Tipps gibt, aber auch bestehende Au Pairs anspricht und Probleme zu lösen versucht.
Bei aupaira bin ich auch persönlich eiungebunden. Hier kümmere ich vor allem um ie Internetauftritte, Produktqualität und natürlich neuen Content für die Mitglieder.

Hinter den Kulissen

Ein kleiner Blick hinter das Set, gab es schon beim letzten Dreh für die Online Plattform. Gedreht haben wir mit zwei Kameras. Die Hauptkamera war die URSA Mini 4.6K. Daneben stand eine GH4 mit dem Atomos Ninja Rekorder. Beide standen auf Prores in 4k. Der Ton lief über ein Rode NTG-2 und einen Tascam Rekorder. Für das Licht waren die Aputure Lichter zuständig. Zum einen war hier das 120d aktiv, so wie eine kleine Flächenleuchte.

Da hier sehr statisch gearbeitet wurde, kam es eher auf das Setting und den Inhalt an, als auf gesonderte Kamerabewegungen, oder Einstellungen. Bei den beiden Drehs, haben wir bisher über einen TB an Daten gesammelt. In Zukunft werden hier noch einige Filme online zu sehen sein!

Du möchtest mehr über aupaira erfahren! Dann klick hier!